karin-siska-hundetraining-junge-hunde

Du hast Interesse? Melde dich Gern.


    Junghunde-Kurse

    Intensivtraining in wilden Zeiten

    Dein Welpe war anhänglich, das Sitz ging schon ganz gut und wenn du ihn gerufen hast, kam er freudig zu dir. Und plötzlich scheint das alles weg zu sein. Dein Jungspund diskutiert und stellt die Ohren auf Durchzug. Willkommen in der Pubertät. 

    So normal diese Zeit ist, so nervig und frustrierend kann sie sein. Was tun, wenn die Kommandos nur noch im Tausch gegen Futter klappen oder dein Hund jeden Freilauf nutzt, um ungefragt zu anderen Hunden oder Menschen zu laufen? Vom erfolgreichen Rückruf fühlst du dich ohnehin gerade meilenweit entfernt.

    Wie diskutierst du, ohne wütend zu werden? Wie setzt du den Rückruf durch, wenn dein Hund seinen Namen nicht mehr kennt? Und wie wirst du dieses unschöne Gefühl los, dass in eurer Beziehung was nicht stimmt?

    In den Junghundekursen geht es genau darum: Verbindlichkeiten, in deiner Ruhe bleiben, deinen Hund verstehen und deine Kompetenz stärken. Schmöker mal durch die Kursbeschreibungen und melde dich gern, wenn du mehr wissen möchtest.

    Was bekommst du im 1. Kurs?

    • Du lernst, Grenzen angemessen zu setzen  und was du tun kannst, wenn dein Hund mal nicht mitmachen möchte. Du übst den Rückruf aus dem Spiel mit Artgenossen und lernst, deinen Hund an lockerer Leine an leichten Ablenkungen vorbei zu führen.
    • Dein Hund lernt, dir zu folgen und sich an dir zu orientieren. Wie er mit Frust umgehen kann, Grenzen einhält und seine Impulse kontrolliert, ist ebenfalls Thema des Kurses.
    • Du trainierst in einer Gruppe mit maximal 4 Teilnehmern.
    • Im Freilauf mit den anderen lernt dein Hund, sich angemessen zu verhalten und du lernst, Hundeverhalten besser zu lesen.
    • Außerhalb der Trainings beantworte ich deine Fragen in einer privaten WhatsApp-Gruppe.
    • Für begleitende Einzeltrainings bezahlst du pro Stunde 80 Euro statt 120 Euro.

    Was kostet der 1. Kurs?

    Du bezahlst 310 Euro für 7 Gruppenstunden und 1 Einzeltraining.

    Voraussetzung

    Dein Hund kann an der Leine ruhig neben dir sitzen.

    Was bekommst du im 2. Kurs?

    • Du baust deine Kompetenzen in punkto Verbindlichkeit aus: Abruf aus dem Spiel, an lockerer Leine durch die Stadt, das Dranbleiben einfordern, auch wenn die Leine ab ist.
    • Dein Hund lernt, mit dir im Kontakt zu bleiben, auch wenn er nicht an der Leine ist. Mit Frust kann er immer besser umgehen und leichte, jagdliche Reize lässt er durchziehen ohne hinterherzugehen.
    • Du bist Teil einer Gruppe mit maximal 4 Teilnehmern.
    • Außerhalb der Trainings beantworte ich deine Fragen in einer privaten WhatsApp-Gruppe.
    • Begleitende Einzeltrainings kosten für dich 80 Euro pro Stunde statt 120 Euro.

    Was kostet der 2. Kurs?

    Du bezahlst 285 Euro für 8 Gruppenstunden.

    Voraussetzung

    Dein Hund folgt dir auch bei kleiner Ablenkung an lockerer Leine.

    Was bekommst du im 3. Kurs?

    • Du lernst, wie du die Aufmerksamkeit deines Hundes bekommst, auch wenn er gerade beschäftigt ist. Wie du den Rückruf so einsetzt, dass dein Hund zuverlässig zurück kommen kann. Die Leinenführung und das Dran bleiben ohne Leine wird weiter gefestigt, so dass du entspannt durch den Alltag spazierst.
    • Mit Frust kann dein Hund am Ende des Kurses schon wirklich gut umgehen. Er bleibt liegen, auch wenn eine verlockende Ablenkung auftaucht. Er läuft ruhig neben dir, auch wenn die Leine ab ist. Er hat gelernt, dass dein Rufen verbindlich ist und kommt gern zu dir zurück.
    • Du bist Teil einer Gruppe mit maximal 4 Teilnehmern.
    • Außerhalb der Trainings beantworte ich deine Fragen in einer privaten WhatsApp-Gruppe.
    • Begleitende Einzeltrainings kosten für dich 80 Euro pro Stunde statt 120 Euro.

    Was kostet der 3. Kurs?

    Du bezahlst 285 Euro für 8 Gruppenstunden.

    Voraussetzung

    Dein Hund folgt dir ohne Leine, auch wenn kleine Ablenkungen auftauchen.

     

    Die drei Kurse bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber unabhängig voneinander gebucht werden.

    Wenn wir uns noch nicht aus meiner Welpengruppe oder anderen Trainings kennen, kannst du nach einem Kennenlerntermin (1 Stunde, 80 Euro) mit dem Kurs loslegen.

    Hard Facts

    Corona-Info


    Wie schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist.

    Wenn du dich anmelden möchtest, beachte bitte, dass in meiner Hundeschule 3G gilt.

    Du kannst am Training teilnehmen, wenn du geimpft, getestet oder genesen bist.